PD Dr. med. Stefan Radke

PD Dr. med. Stefan Radke

PD Dr. med. Stefan Radke

Nach dem Studium der Medizin am Royal College of Surgeons, in Ireland begann ich meine chirurgische Ausbildung an der Abteilung für Chirurgie am Kreiskrankenhaus Altötting bei Prof. Dr. med. H. Bauer mit einer soliden Ausbildung in der Unfallchirurgie.

Von da wechselte ich an den Lehrstuhl für Orthopädie der Universität Würzburg in das König Ludwig Haus Prof. Dr. med. J. Eulert. Hier durchlief ich eine allgemein-orthopädische Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie. Die anschließende Habilitation und Spezialisierung zum Endoprothetiker für Hüfte und Knie folgte.

Nach dem Wechsel an das Rotkreuzklinikum München konnte ich mein Behandlungsspektrum in Zusammenarbeit mit meinem Vater PD Dr. med. J. Radke vertiefen und in Folge auf die spezielle orthopädische Chirurgie der unteren Gliedmaßen erweitern. In dieser Zeit gründeten wir das erste belegärztliche Endoprothesenzentrum in Deutschland. Bis 2017 konnte ich dies kontinuierlich weiterführen und zusammen mit Herrn Dr. med. Stephan Deckelmann erfolgreich jährlich re-zertifizieren.

Mitte 2017 wechselte ich mit Herrn Dr. Deckelmann an das Diakoniewerk München-Maxvorstadt um hier die Sektion für orthopädische Chirurgie zu gründen und aufzubauen.

Mitgliedschaften:
DGOOC
BVO
SICOT
AE