Freitag, 4. September 2020

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

die Literatur zur PRP Behandlung verdichtet sich positiv hinsichtlich der Nützlichkeit bei der Behandlung von Arthrose.
Die letzten veröffentlichten Arbeiten zum Thema PRP (Eigenblut) und Arthrose haben wir zum Anlass genommen, uns mit dieser sehr interessanten Methode intensiv zu befassen.

Seit dem 1.9.2020 ist PRP fester Bestandteil unserer Behandlungsstrategie bei Arthrose.
Sollten Sie weiter Fragen haben wenden Sie sich gerne an uns. Gerne informieren wir hierzu.

Ihr
PD Dr. Stefan Radke

Literaturbeispiele:

Efficiency of platelet-rich plasma therapy in knee osteoarthritis does not depend on level of cartilage damage
R. Burchard, H. Huflage, C. Soost, O. Richter, B. Bouillon, J.A. Graw
Journal of Orthopaedic Surgery and Research, 2019

Multiple platelet-rich Plasma Injections versus single platelet-rich plasma Injection in early osteoarthritis of the knee.
D. Chouhan, M. Dhillon, S. Patel, T. Bansal, A. Bhatia, H. Kanwat
The American Journal of Sports Medicine, 2019

 

___________________________________

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

hier einige Stimmen zu unserer letzten online Patienteninformationsveranstaltung :

26.7. 2020 – P.M. 67 Jahre Knie TEP Patient:

Sehr geehrte Orthopädie Dr. Radke:
Das Webinar war rundum gelungen. Die Möglichkeit sich von zu Hause aus zum Themen Umgang mit einer Knieprothese zu informieren ist super. So etwas hat gefehlt. Auch die Fragestunde im Anschluss war sehr interessant und hat mir viele Erkenntnisse gebracht …

23.7.2020 – E.F. 56 Jahre Hüft TEP Patient:

Danke – in letzter Zeit habe ich viele Informationen zum Umgang mit einer Hüftendoprothese gehört. Das Sie sich dem Thema annehmen und die Möglichkeiten des Umgangs nach Ihrer OP Technik und den von Ihnen verwandten Prothesen eingehen gibt mir große Sicherheit für die Zukunft.